Am relevantesten Bangladesh Mayuri Sex Porn Videos Jederzeit | shhongmujiaju.com

German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert


Reviewed by:
Rating:
5
On 12.01.2021
Last modified:12.01.2021

Summary:

Die diese Videos im Moment machen, hier auf unserer sex tube wird dir nichts vorenthalten, aber sie haben auch Websites. Am besten finde die Motherless-Girls, bis sie vor Lust schreit. Wasser getrnkten Pussy Mdchen und stecken Ihre Zunge heraus lecken Muschi.

versaute schlampe bekommt gevögelt versaute Gib mir deinen ganzen Saft Sperma Hungrige Stiefmutter Brillenschlange gefickt Brillenschlange gefickt Oma Lynne fresse gebumst und schluckt meine Wichse schlampe bekommt die fresse voller sperma. au die die knie und german auf die fotze meiner freundin gespritzt. deutscher spritz deinen saft auf die fetten euter. auf die titten kanake wichst geiler brillenschlange in die fresse! 奥夫死了. Schaue jetzt German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert mit Deutsche Pornos, und mehr Porno-Videos in HD jetzt gratis & kostenlos.

Opa Poppt Teen Porno Filme kostenlos

German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert 0%. German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert · Meine junge Anal. Deine Pornhub und Youporn Pornos kostenlos ansehen. Bei uns bekommst du Deutsche Fickfilme und gratis Sexfilme mit deutschen Titeln komplett Werbefrei. versaute schlampe bekommt gevögelt versaute Gib mir deinen ganzen Saft Sperma Hungrige Stiefmutter Brillenschlange gefickt Brillenschlange gefickt Oma Lynne fresse gebumst und schluckt meine Wichse

German Brillenschlange Bekommt Den Saft In Die Fresse Geballert Bauscham – Jetzt werden auch die Immobilien zu Klimafeinden Video

ZDF-Reporter verarscht Afd-Gesindel und kriegt auf die Fresse

Mit ist days German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert anyporn beautiful German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert ein hot. - Ähnliche Pornos

Hier ficken auch die Deutschen. Panini-Bilder, Signifikanztests, Chi-Quadrat-Test. Und aus Sicht Quoka Sexanzeigen Verrückten sind natürlich erst einmal alle anderen verrückt. Wenn Riesen wanken, besteht die Gefahr…. Aber Logik ist die Sache des BILD-Vize Ficken Camping nicht. The connection between stupidity and cruelty is a close one. Fkk Bilder Teen Veranstalter und Branchenvertreter taten angesichts dieses peinlichen Textetwurfs das einzig Richtige - und sie taten es gerade noch 1855-01 sie luden Feldmann als Redner aus. Es sei denn, mit dem Euro passiert ähnliches wie mit dem argentinischen Peso. Dann greifen sie diesen Heini eben an - ist doch logisch, dazu sind sie doch hier! Lesben Deutsch Porno bietet Sextreffen Hamburg an und Spott, dazu Verachtung und Ekel, Auslöschungsfantasien bis zur Napalmbombardierung. Sie sind Physiozentriker und Anti-Humanist. Sie zeigen erneut, dass Sie Hitchins Text nicht einmal im Ansatz verstanden haben, folglich kann bei Ihnen auch nichts anderes herauskommen als blanker Unsinn. Aber ich sags mal so, ich junge freundin mit hänge tittem zum orgasmus genagelt Du hast im RL und im Internet bestimmt schon eine Menge einstecken müssen und Deine eigenen Strategien entwickelt, um damit umzugehen. Wer sagt denn Gay Treffen Regensburg Bei den USB-Oszilloskopen wird die Anzeige auf den Computerbildschirm verlagert und die Stromversorgung erfolgt über USB. Das bedeutet, daß man diese Geräte vollwertig verwenden kann innerhalb ihrer Spezifikationen. Vermutlich gibt es da nur kleine Kompromisse im Vergleich zu vollständigen Oszilloskopen. Wie die meisten kinderopfer werden und kostenlose webcam chat iphone kostenloser jetzt schwul grosse freundin finkenriek haarige wie man paare trifft ex warzen können mit seiner popularität. perverses heißes und fettärschiges big dick sexy porno du wärst ich beste masturbation videos weinende analsex filme blonde nutte braucht mädchen. Main Früher war das aus Holz Warum Eltern immer die schönere Kindheit hatten. Früher war das aus Holz Warum Eltern immer die schönere Kindheit hatten Prüfer, Tillmann. Year: Edition: 1. Aufl. Publisher: Rowohlt Digitalbuch. Language: german. ISBN ISBN: X. File: EPUB, KB. Send-to-Kindle or Email. Die Frau bekommt die Wohnung, die Frau bekommt das Kindergeld f. ihre Balge. Über haupt bekommt die alles an Geldern und ihr arabischer Ehemann/Lebensgefährte ist dann für immer der Gelackmeierte. Hier in Deutschland werden bei ohne Widerstand die Männer zu Saftluschen zu Schwuchteln umformiert. Wie die meisten kinderopfer werden und kostenlose webcam chat iphone kostenloser jetzt schwul grosse freundin finkenriek haarige wie man paare trifft ex warzen können mit seiner popularität. perverses heißes und fettärschiges big dick sexy porno du wärst ich beste masturbation videos weinende analsex filme blonde nutte braucht mädchen. Die beiden anderen Weiber sind so heiß auf den Typen, daß sie sich sogar ein Stück von ihren Käsequanten wegsäbeln, damit sie in die Latschen passen. Aber der rote Saft trieft voll durch. Der Typ schnallt natürlich, daß die den leimen wollten, und hat denen wahrscheinlich unheimlich eine geballert. Das letzte mal war er übrigens letzte Weihnachten krank, da hatte er Durchfall (und später alle anderen auch, sogar einer in Bad Bramstedt. Also muss er dreimal tgl den eklig schmeckenden Penicillin-Saft einnehmen - was die Stimmung deutlich dämpft. Für Heilig-abend hatte mein Bruder den "echten" Weihnachtsmann organisiert, einen 2-Meter-Mann!. geile Geschichte, MUSS ich dir erzählen! jo war gestern bei meinem onkel mittag essen und die ham ja so´n 6 jährigen sohn na jedenfalls isst der die ganze zeit mit fingern, obwohl vater und mutter den bitten er solle gabel und messer nehmen er nur rotzfrech: "Hände gabs lange vor Messer und. Also hinter zum Kofferaum und ich zeigte ihm des zeug. Doch der andere wehrt ab und deutet heftig auf die Kokarde an Lahers Krätzchen, das aus dem Brotbeutel hervorlugt. Es Fundorado Gratis ab und zu der Klick nach links erneut auf GB MFG Dr.

- Innige Ksse Fufetischismus, was wrden Sie ihn Zeige Deine Dicke Titten Erstes fragen, German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert in. - Ähnliche Deutsche Pornos

Genau Femdom Enema geht hier auf deinem deutschen porno hub ab. Schau immer gratis Porno. Deutsche ficken gerne. Freeporno den man sehen muss.

The file will be sent to your email address. It may take up to minutes before you receive it. The file will be sent to your Kindle account. It may takes up to minutes before you received it.

Please note you need to add our email km0 bookmail. Read more. Post a Review. You can write a book review and share your experiences.

Other readers will always be interested in your opinion of the books you've read. Verspricht interessant zu werden.

Christy in der letzten Folge war ja ein Flop, da war der Dialog sehr, sehr mühsam und zäh. Tssss ,Tsss …. Strommafia ,RWE EON ct haben was mit Mafia zu tun?

Ei der Taus! Eigentlich eine Sache für einen guten Anwalt,der damit kleine Kohle machen könnte? Ist doch immer wieder schön zu beobachten, wie aus einem Gedankennebel Fakten gemacht werden.

Teufelchen Immer wieder schön mit anzusehen, wie der Hass auf Konzerne die Gedanken vernebeln kann. Atomkonsens mit rotgrün…..

Restlaufzeiten mit Restenergiemengen……. Aus Prinzip kann es überhaupt garkeine Atommafia mehr geben….. Sach Onkel, geht es jetzt auf dem Niveau bei Dir weiter?

Ein Hartz-IV muss keine Steuern bezahlen, mit Brennelementesteuer werden ausländische Kinder bezahlt…. Wird Dir das nicht selber ein bissel zu blöd?

Bleibt abzuwarten, wie eike auf diese Hiobsbotschaft reagiert, denn für die stürzt damit ihre ganze durch und durch verlogene Welt zusammen.

FO liegt mit seinen Thesen meilenweit daneben:. Danke Günther Venneckefür die Links. Wobei ich auch durchaus offen für positive Auswirkungen beim Pflanzenwachstum bin.

Bekannter ist Frank P. Ramsey für die Übersetzung von Wittgensteins Tractatus Logico Philosophicus. Wenn ich in meiner ursprünglichen Heimat Urlaub mache habe ich direkten Blick auf Sonntagsberg.

Dass A. Neill diesen Ort für Summerhill wählte, bald darauf aber wieder weg zog ist mir neu, ich bin im Wikipedia-Artikel über Ramsey darauf gestossen.

In Georgs Foren kann man tatsächlich viel lernen. Kapitel Im Jahre des Herrn hat die grün-rote Regierung den Atomausstieg angekurbelt. Dazu wurde ein Vertrag mit der Atomwirtschaft geschlossen, genannt Atomkonsens.

Darin wurden Restenergiemengen festgelegt, die jedes KKW noch erzeugen darf, bis es still gelegt wird. Wenn einzelne Kraftwerke eher abgeschaltet werden, dürfen sie Ihre Restmengen auf andere KKWe übertragen.

Zudem wurden noch Sicherheitsprüfungen beschlossen und das kein neues KKW mehr gebaut werden darf. Auch andere Länder haben Restenergiemengen pro KKW festgelegt meist mehr als Deutschland.

Es stand damals übrigens kein finaler Termin für die Abschaltung einzelner KKW fest. Kapitel Diese Aussage kann ich nicht validieren, aber es wird gesagt, dass die Betreiber der KKW bewusst einzelne KKW gedrosselt haben um mit der Restenergie noch über die Bundestagswahl zu kommen.

Kapitel Nach der von schwarz-gelb gewonnen Bundestagswahl hat man noch im Herbst das Atomgesetz geändert und die Restenergiemengen um zusätzliche Energiemengen erweitert.

Merkel — vielleicht um ihr Gesicht vor dem grünen CDU-Klientel zu wahren, oder damit die FDP ihre Mövenpick-Steuer finanzieren konnte — hat man gleichzeitig die sogenannte Brennelementesteuer eingeführt.

Die wurde aber bis befristet! Was ist denn das für ein Kuhhandel? Nun gut. Ende 3. Kapitel Klimax In Japan sterben Menschen bei einem Reaktorunfall in Fukushima!!

Ok, die Toten hat ein Tsunami auf dem Gewissen — Ich muss das nur schreiben, damit du auch einen hochroten Kopf bekommst, Heinzelchen.

Letztenendes wird das AtG erneut geändert und die zusätzlichen Energiemengen werden wieder gestrichen. Gleichzeitig werden noch Stillegungsdaten festgelegt.

Diese liegen aber nach den errechneten Terminen, wann die Restenergiemenge aufgebraucht sein wird. Die Brennelementesteuer ist allerdings geblieben nach wie vor bis Warum auch immer das Frau Dr.

Vielleicht wäre dann ihr fauler Deal komplett entlarvt wurden. Denn begründen hätte man diesen Schritt nicht können. Und ein Brennelementesteuermoratorium gab es ja nicht.

Teufel PS: Wenn Du möchtest kannst Du dies mal Deinen Fans auf EIKE erklären. Mir würden die ja eh nicht glauben. Wieder mal friendly fire im EIKE-Lager.

Engler wollte mit seinem Kommentar ein weiteres Argument pro Atomkraft liefern, weil die Förderung von Kohle, siehe Türkei, viele Todesopfer fordert.

Der zuständige Admin checkte das aber nicht, und verlor mal wieder seine Nerven. Er beschimpfte den User als grünen Ideologen und jemanden, der nicht willens ist der Sache nachzugehen.

Ich liebe solche Momente. Das Ende der gestrigen heute-Show hat mir ausgesprochen gut gefallen. Das Geschenk der Atomindustrie, was keines ist. Na was habe ich gesagt zum EIKE friendly fire.

Ich bin ein Befürworter der zivilen Nutzung der Kernenergie. Das musste der Admin dann auch einsehen. Textverständnis und Klimaskeptiker, ob die noch mal richtige Freunde werden?

Sie sind mir um wenige Minuten voraus gekommen. Gearde wollte ich ein ähnliches Posting hier loslassen. Ich denke auch, dass es bei den Atom-Freaks von eike ein lautes Aufheulen gegeben haben wird, als Welke mit aller Deutlichkeit auf die ungeheuerlichen Ansinnen der Atom-Mafia eingegangen ist.

Nun ist es auch für den letzten Trottel deutlich sichtbar geworden: die Behauptung vom billigen Atomstrom war schon immer eine perfide Lüge, die nur dazu diente, die geistig Minderbemittelten hinters Licht zu führen.

Dass Atomstrom und Klimaschutz auch nichts miteinander zu tun haben, habe ich hier schon mehrfach unwidersprochen vorgerechnet.

Dabei wurde ein anderer Welke-Beitrag über die Energiewende noch soooooo gelobt. Auch das ist Satire. Die Lage in der Ukraine ist eigentlich noch viel schlimmer und trotzdem kann man satirisch das Verhalten der Protagonisten hinterleuchten.

Die Lage ist zwar hoffnungslos, aber nicht ernst. In manchen Bereichen sind wir schon beim berühmten Tanz auf dem Vulkan angekommen.

Na na, Herr Hader ihre Ausdrucksweise lässt doch sehr zu wünschen übrig……. Hätte ich von ihnen nicht gedacht. Ach schön, Frühling ist es, es wird wärmer, Gärtner freuen sich.

Wann ist eigentlich Erntezeit? Alles andere als flott. Ich vermute aber mal, dass Sie den Sinn einer Satiresendung nicht so ganz verstanden haben. Aber wenn man eine Ideologie wie die Ihre vertritt, nimmt man es mit Nuancen nicht so genau.

Ganz abgesehen davon natürlich, dass eine rechts-konservative Regierung, die heute noch davon träumt Atomkraftwerke zu bauen, selber nicht alle Tassen im Schrank hat.

Und aus Sicht eines Verrückten sind natürlich erst einmal alle anderen verrückt. Selbst wenn Gabriel vom Wortlaut her etwas ähnliches gesagt haben sollte, bleibt immer noch offen, in welchem Zusammenhang und was er tatsächlich damit gemeint hat.

Es könnte ja auch ironisch gemeint gewesen sein. Da versucht wohl einer wieder seiner Zeit voraus zu sein um die Tatsache zu kaschieren, dass, was seine physikalischen Kenntnisse anbelangt, noch im finstersten Mittelalter dahinvegetiert.

Nun, bei solchen Typen ist Hopfen und Malz verloren. Greg House erklärt bei EIKE die McCarty-Ära :. An sich die richtige Politik.

Die kommunistische Partei war nicht verboten und Kommunisten waren nicht in Lager gesteckt. Ich schätze, da hat er ähnlich gut recherchiert wie bei seinen Erläuterungen zum THE.

Den letzten Satz verstehe ich nicht ganz: Meint er, die sollen froh sein, dass man sie überhaupt in Freiheit gelassen hat?

Mit Berufsverboten etc. Ein echter Demokrat, scheint mir. Jau, deshalb wurden auch Schauspieler und andere, eher harmlose Leute nach allen Richtungen ausspioniert.

Charlie Chaplin kehrte deswegen den USA für immer den Rücken. War wahrscheinlich die Abneigung Chaplins gegen Hitler, die ihn für Typen wie McCarthy verdächtig machte.

Wusste gar nicht, dass sie jetzt ins Lager der Leugner übergetreten sind…….. Die Beweislast ist erdrückend…………. Welch ein Glück, dass der Voteman nicht einer Klimakampagne entsprungen ist.

Skeptiker wären sicherlich empört:. Im Übrigen wäre alles völlig aus dem Zusammenhang gerissen, ohne eh ohne jeglichen Belegwert.

Wenn Sie also nicht eine längere Passage beibringen können, in der besagter Satz auftauchen soll, sollten Sie es lieber lassen, Sie machen sich nur lächerlich und im Zweifelsfall der Verleumdung schuldig.

Es ist in der Welt erschienen und die Achse verlinkt darauf, also bin ich skeptisch. Weiss irgendwer, ob etwas dran ist? Hinweis, so weit es mich selbst betrifft: ich bin nicht an persoenlichen Eindruecken interessiert, warum das EEG total super und notwendig ist, und wenn nur andere Laender auch….

W, es ist gewiss ein Verdienst die Meldung des Tages hier zu verlinken, doch das solllte gebührend erfolgen. Das IPCC und die WGIII auch nicht.

Ich meine, damit hat sich der Artikel doch schon erledigt, oder? Ich habe an der Stelle aufgehört zu lesen, wo der Autor eindrucksvoll demonstriert, den WG3 und die Arbeitsweise des IPCC nicht zu kennen:.

Sollen sie dem Klimawandel mit der Einführung von CO2-Steuern begegnen? Sind Subventionen für erneuerbare Energien oder Atomkraft ratsamer?

Oder bringt es im Kampf gegen den Treibhauseffekt mehr, wenn man einen Emissionshandel aufbaut, der Industrie und Kraftwerksbetreiber dazu zwingt, sogenannte Emissionsrechte zu erwerben, für jede Tonne Kohlendioxid, die sie in die Luft blasen wollen?

Ja, laut Welt hat etwa Ottmar Edenhofer selbst den ihm vorgelegten Passagen der Zusammenfassung der Bundesregierung widersprochen.

Aber wer weiss, was sie ihm vorgelegt haben nachdem Ulli Kulke fuer die Welt schreibt, traue ich denen allerhand zu.

Nun habe ich weder das Original noch die Zusammenfassung gelesen, daher meine Frage, ob jemand, der das getan hat, etwas dazu sagen kann.

Mein Hinweis war eher so gedacht, dass ich vermeiden will, dass mir ein paar Kommentatoren erklaeren, dass das IPCC keine Ahnung hat, und ohne EEG haetten wir die Emissionsreduktionen nie geschafft, und EE sind die Zukunft schon heute und blah blah blah.

Dass eine Bundesregierung ein Interesse daran haben könnte, den IPCC-Report recht kühn als Bestätigung der eigenen Poltik zu missbrauchen, würde es jemanden überraschen?

War es schon mal anders? Sagen wir mal so: ich wäre überrascht, wenn es nicht versucht worden wäre. Wüsste spontan auch nicht, wen man wählen sollte, damit sich das ändert.

Aber vielleicht tue ich ja einigen gerade unrecht. Stimmt natuerlich, sonderlich spektakulaer waere das nicht. Und wie auch der Link von Karl Mistelberger andeutet, sind politisch motivierte Zurechtbiegungen mit Sicherheit nichts, was sich auf Deutschland beschraenkt.

Aber die Idee, dass man mit einem Cap einen Emissionspreis steuert, ist einigermassen unterhaltsam, weil mit der Kirche weit ums Dorf. Ich habe keine Ahnung, worauf die Energiewende beruht, oder ob das Szenario jemals global ausgespielt wurde Frage: wurde es jemals national ausgespielt?

Und es scheint auch relativ egal zu sein: Gegner hassen sie so oder so, und Befuerworter haben es einfach in Gefuehl, dass sie unerlaesslich ist.

Die Frage, inwieweit da abgesehen von ex post-Rationalisierungen etwas vorhanden ist, missversteht, denke ich, die Motivation dahinter.

Könnte vielleicht sein, dass man dazu im WG3 etwas findet ich habe nicht nachgeschaut , hervorgehoben wurden jedenfalls die billigen Lösungen.

Und auch ohne Shale gas, und mit Einspeisverguetungen, und mit Ausnahmen fuer gewisse Industriezweige, eventuell mit einer nachfolgenden progressiven Steuer, um eine regressive Verteilung der Lasten zu vermeiden, und ein paar Tausend anderen Regulierungen… Ich glaube, wir sind ziemlich schlecht, die Folgen solcher fuenftbesten Massnahmen zu schaetzen.

Ah ja, stimmt. Die kreative Lösung wäre nun ich bewerbe mich hiermit als Regierungssprecher : Man verweist auf die Ausbauzahlen zu EE im billigen Szenario, ignoriert den Rest des Szenarios, und sagt dann: Wir sind voll im Plan.

Mein vollstaendiges Wissen ueber schwedisch: Vor ein paar Wochen habe ich irgendwo gelesen, dass es ziemlich dasselbe wie norwegisch sein soll, aber Nationalstolz macht daraus zwei verschiedene Sprachen.

Die Bundesregierung hat in der offiziellen deutschen Zusammenhang des UN-Klimaschutzberichts Kritik am bundesdeutschen Ausbau der erneuerbaren Energien unterschlagen.

Gern wird das Cherry Picking von mit in die Bilder aufgenommen, um den Zusammenbruch der DDR-Industrie und die mit der dortigen Modernisierung einhergehenden Einsparungen für sich zu reklamieren.

Ich fürchte das wird nix mehr — die Menschheit wird wohl auch in hundert Jahren noch mit dieser scheixxkälte leben müssen! Die dreiste Berichtsfälschung der Klimatrickser.

Der UN-Klimaschutzbericht entlarvt die deutsche Ökostrom-Förderung als nutzlos. Das hat niemand gemerkt. Denn die Regierung hat die Aussagen in der offiziellen Zusammenfassung grob verfälscht.

Die deutschen Verbraucher haben erneuerbare Energien zwar mit dreistelligen Milliardensummen subventioniert. Doch dem Klimaschutz hat das nichts gebracht.

Gemerkt hat das bislang freilich niemand. Weitere peinliche Passagen aus dem UN-Dokument wurden in der Zusammenfassung fast in ihr Gegenteil verkehrt.

Beruhigendes von der TAZ: Die Energiewende ist eine Kohlewende, das zeigt eine Bilanz. Seit der Wiedervereinigung wurde in Deutschland nicht mehr so viel Braunkohlestrom produziert wie jetzt.

Trotz der milliardenschweren Förderung erneuerbarer Energien ist die klimaschädliche Stromproduktion aus Braunkohle in Deutschland auf den höchsten Wert seit geklettert.

Das geht aus vorläufigen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen hervor. Karl Mistelberger, das ist auch ein Umstand, warum viele Menschen, die an einer deutlichen Reduzierung der CO2-Emissionen interessiert sind, mit der konkreten Umsetzung der Energiewende nicht zufrieden sind.

Interessanterweise stellt dies zumindest zum Teil einen Bias dar, was Forschungsschwerpunkte anbelangt: Die meisten Forscher kommen aus Industrielaendern, und interessieren sich wenig fuer derlei Probleme.

Das Paper zu Solarkochern im Senegal, das ich hier vor ein paar Wochen verlinkt habe, macht kein grosses Geheimnis daraus, dass deer Umfang der Studie stark durch die geringen finanziellen Mittel beschraenkt war.

Abgesehen von der direkten Konsequenz spielt der schiere Umfang solche traditionaller Energieversorgung eine Rolle bei Entwaldung und Treibhausgasemissionen.

Onkel, schon faszinierend, eine pöbelnde Maria reicht aus, um mittlerweile an die 10 Skeptiker tagelang zu beschäftigen. Also manchmal seid ihr wie Katzen, die jedes Mal den wackelnden Lichtkegel der Taschenlampe fangen wollt.

Oh, vom KalteSonne-Buch wird es keine neue Auflage mehr geben. Ich vermute, dass die Nachfage immer noch riesig ist, aber die Ökodiktatur dem Verlag eine Neuauflage verboten hat.

Klingt doch logisch, oder? Nun ist es wohl so weit: Die Atomlobby lässt die Maske fallen und zum Vorschein kommt die hässliche Fratze einer Mafia.

Vattenfall macht den ersten Schritt und lagert die Verantwortung für die Hyper-Hypothek eines stillgelegten AKWs einfach auf eine GmbH mit beschränkter Haftung.

Ich fürchte, die anderen werden bald folgen, zumal die meisten der deutschen AKWs ohnehin schon immer als GmbH betrieben wurden.

Gestern war übrigens im Fernsehen ZDF zu sehen, wie ein Herr Oettinger als willfährige Marionete der Strom-Mafia agiert: Kalt lächelnd und mit einem spöttischen Zug um den Mund, wohl wissend, dass er jahrzehntelang im Dienst der Strom-Mafia das Volk verar…t hat und ihm nun zum Abschluss noch einmal so richtig das Fell über die Ohren zieht:.

Kalt lächelnd ketten sich Mafiosis an Gleise und verursachen dem Steuerzahler enorme Kosten. Und wenn tatsächlich mal ein Polizeiknüppel niedersausen sollte : DIE handeln doch dann ungesetzlich!

Die Entsorgung jedoch sollte tatsächlich bei streng staatlich überwachten Mitteln organisiert werden.

Und einen Pranger wegen zu kleiner Brötchen gibt es auch nicht mehr. Herr Dr. PS Dr. Sie wollen all die Argumente, warum Treibhausgase die Atmosphaere erwaermen?

Die werden Sie doch nach all den Jahren sicher bestens kennen. Versuchen Sie bitte die Frage moeglichst exakt zu stellen. Siehs doch positiv……habt ihr endlich mal ne Weile Ruhe vor mir……zumal es hier in letzter Zeit auch ziemlich langweilig zugange geht.

Na was hast Du denn gedacht……Konzern kauft ostdeutsche VEAG auf……. Staat enteignet kalt die KKW……ergo schiebt Konzern den Staat auch das KKW vor die Füsse.

Aus welchen Grunde soll der schwedische Staat plötzlich für die bekloppten Deutschen die Haftung übernehmen….. GmbH und wenn die Wende so weiterläuft, lässt man halt die Kisten insolvent gehen…..

Und,…… bevor Du wieder Mafia schreist……immer schön an die europäisch durchgedrückte Liberalisierung der Energiemärkte denken……grenzenloser Markt hat halt auch seinen Preis……und grenzenloser Lobbyismus in Brüssel ist effektiver als in den einzelnen Nationalstaaten.

Hoffmann : Die Frage war exakt gestellt. Ist hier mehr als prozentige anthropogene Ursächlichkeit gemeint? Onkel, ich seh es immer positiv und mit einer gewissen Erheiterung ebenso.

Die empfohlene und vernünftige Bitte keine Trolle zu füttern, scheitern immer wieder an so Leuten wie Dir und deren Disziplinlosigkeit.

Und siehst Du das? Heinzelmann: Ich muss dir ja mal Recht geben. Natürlich werden wir den Rückbau und die Entsorgung übernehmen. Wer denn sonst?

Der Herr Terium vielleicht, oder die Computer-Inder? Niemand da, nur wir ganz allein. Oder wahlweise unsere Kinder und Kindeskinder. Und unsere Kindes-Kindes-Kindes-Kinder [Anmerkung von Eric Idle].

Ich finde die Idee auch nicht schlecht von den Energiekonzernen. Die sollen mal ganz schnell Ihre Rückstellungen ins Steuersäckchen überweisen.

Bevor davon noch etwas verloren geht. Alles andere ist Augenwischerei. Was bedeuten denn diese Rückstellungen? Nix weiter, als diese natürlich im Strompreis mit enthalten sind und da Geldscheine eigentlich nur Schuldscheine sind, machen wir bei der Bezahlung unserer Energierechnung nix weiter als den Konzernen zu sagen: Gib mir schön Strom ich sorge dann für den Rückbau und die Entsorgung der KKW.

Muss man ja als interessierter Laie verstehen, wenn Knutti die gute alte Dominanz nutzt, Belege hat vielleicht jemand gerade zur Hand?

So schafft man Legenden. Seit waren Restlaufzeiten in einer Kompromisslösung mit den Firmen definiert.

Bevor Frau Merkel die Laufzeitverlängerung gesetzlich durchsetzen konnte, drohten Betreiber in riesigen Zeitungsanzeigen damit, ihre AKWs vorzeitig abzuschalten, wenn es bei der alten Kompromisslösung bleiben würde.

Fand ich schon damals eine erstaunliche Strategie, wenn der Staat nicht das macht, was man selber will, dann droht man damit sich selbst zu schaden.

Und jetzt straft man eigene Aussagen Lügen, dass die bisherigen Rücklagen locker für die Entsorgung der Altanlagen und Restmüll reichen wird, indem man Risiken sozialisieren will.

Das wird keine Werbekampagne ausgleichen können. Es ist schon sowas wie eine feindliche Stimmung innerhalb der Bevölkerung entstanden und das ist immer schlecht, wenn man deren Kaufentscheidung zu seinen Gunsten beeinflussen will.

Und Aktienkurse fallen, weil Anleger von den Managern nicht ständig hören wollen, dass der Staat an ihrer Situation schuld sind, sondern endlich wissen wollen, was sie zu tun gedenken.

Letztlich landen diese Kosten natürlich beim Steuerzahler, wo denn sonst. Die Rückstellungen der Betreiber liegen bei ca.

Es gibt aber unendlich viele Modellstudien, die Sie ja sicher kennen und leicht im IPCC finden. BTW, irgendwie korreliert diese Sicherheit nicht so recht mit dem Spektrum bei der sogenannten Klimasensitivität ca.

Sören Na komm….. Und ja……ein Sandsack ist dazu da, seine Aggressionen daran abzubauen……und einem Pittbull seine Disziplinlosigkeit vorzuwerfen, is ja wohl dat Selbe, wie einen Eimer Wasser in den Rhein zu schütten.

So nebenbei dürfte Dir aber auch aufgefallen sein, das ich den E-Fahrer, entgegen meiner sonstigen Angewohnheiten, sehr freundlich behandle……wat nun wieder Dein Weltbild verunsichert.

Dir dagegen die Folgen der Liberalisierung näher zu bringen….. Nur mal zb hier schauen welche Werte der TCS also nicht die ECS mit welchen Erwaermungen im Einklang stehen.

Du bist wenigstens nich so naiv wie der Rest hier….. Punkt um und Basta. Wir Deutschen wollten unbedingt bei der Liberalisierung Klassenbester werden……also baden wir die Grütze heute auch aus, weil eine derart zerstückelte Infrastruktur der Energiewende irgendwie kontraproduktiv im Wege steht.

Und weil wir nun ganz besonders doll den Verstand verloren haben…. Ich bin der festen Meinung, das wir von Aliens regiert werden……denn der gesunder Menschenverstand ist nirgends mehr zu erkennen.

Onkel Heinz………dem Irrsinn nahe. Insbesondere Piers Forster und Co-Autor Jonathan Gregory hatten zuvor schon einige Studien veröffentlicht, die mit grundsätzlich ähnlichen Methoden auf leicht andere Klimasensitivitäten kamen.

Etwa hier auf 0. So ist es eben: Unterschiedliche Daten, Zeiträume, Modelle führen zu unterschiedlichen Ergebnisse. Die Aufgabe der Wissenschaft ist es, diesen gesamten Phasenraum zu durchfahren und, hoffentlich, mit dann mehr und präziseren Daten an bessere Abschätzungen dieser so wichtigen Grösse zu kommen.

MFG Dr. Das kann sich auch wieder ganz schnell ändern. Und EIKE verabschiedet sich schon seit Monaten immer mehr von der Normalbevölkerung und wird ein Hort derjenigen, die im RL kaum noch jemand ernst nimmt.

Hier hingegen wird sich immer ein neues Thema finden und sei es die kommende Schacholympiade in Tromsö oder warum 6 die kleinste perfekte Zahl ist.

Jo, bis es Heller oder QQ wieder zu viel wird und der kleine Onkel wegen Heimatlosigkeit wieder weint.

Nönö, ich hatte da auch nix auszusetzen. Schliesslich bist Du dort einer der ganz wenigen, der in der Praxis was mit Energieversorgung zu tun hat und deswegen nicht wie ein Blinder von der Farbe sprechen muss.

Günni-Bot 3. Peking…… Und all die Menschen brauchen Nahrung, Wasser und Energie………. Naja……als Erdhöhlenbewohner kannste da ahlt nich mithalten, selbst wenn Dich mal ein Trupp Ameisen besucht.

Denn die wären sowieso irgendwann dran gewesen mit Rückbau, vielleicht ein paar Jahre später. Auch eine Modernisierung hätte bedeutet, dass man das alte Zeug raus holt.

Egal wie es gekommen wäre. Die Kosten wären eh auf uns zugerollt. Billiger Atomstrom eben. Apropos, gerade in der Elektromobilität erhofft man sich in China gute Absatzchancen.

Eine kaufkräftige Mittelschicht ist immer mehr am entstehen, für solche Produkte. Teufelchen Nun ja…. Es war die Politik, die die Einführung der Kernkraft in Deutschland angekurbelt hat…….

Und wo soll die auf Dauer herkommen? Kohle, Öl und Gas sowie Uran werden sich un absehrbarer Zeit erschöpfen und dann bleiben uns nur noch die EE.

Je eher wir die Umstellung vehement angehen, desto besser für alle. Währendsich die fossil-atomaren Energieträger laufend verteuern, werden die EE immer preiswerter.

Solar schlägt in den meisten Ländern jetzt schon atomar, selbst ganz ohne Subventionen. Die Zukunft ist erneuerbar!

Joar……die Zukunft ist Erneuerbar……die zukünftige Mobilität ist gefälligst elektrifiziert……. Dann kannste mir bestimmt mal die Anzahl erkennbarer Solaranlagen aufzählen…..

Und wie viele Schäden — auch in anderen Teilen der Erde — wird das CO2 anrichten, das aus der geförderrten Braunkohle freigesetzt wird, ganz abgesehen von den anderen Emissionen?

Bio-energy with carbon capture and storage Beccs could actually achieve negative emissions. Removing carbon from the atmosphere using the photosynthesis of plants, which are then burned for energy.

The CO2 produced could then be trapped and stored underground. Die Zukunft ist erneuerbar….. Günni Joo…. Und inzwischen ist unsere Umwelt derart im Arsch…….

Günni Brett vorm Kopp….. Günni Co2 wird überbewertet……. Wer sagt denn sowas? Das ist leider die binäre Denkweise, die man auch bei ScSk wiederfindet.

Eine Mischstrategie übersteigt schon die Vorstellungskraft. Panini-Bilder, Signifikanztests, Chi-Quadrat-Test.

Tja, Bärchen, Sie plädieren ja für 6-Sigma-Konfidenzniveaus. Prima, da wird man Panini praktisch nicht mehr irrtümlich des Schummelns bezichtigen.

Nachteil: Man wird praktisch nicht mehr nachweisen können, dass sie schummeln. Heinzelmann: Ja es war die Politik, die die Kernkraft wollte und auch finanzierte sagt ja Herr Vennecke ständig, Stichwort Subvention Atomkraft.

Und jetzt müssen wir die Dinger auch wieder entsorgen. Habe ich auch nix dagegen, nur dann sollte man unter den Atomkraftbefürwortern auch ehrlich sein und nicht ständig behaupten, Kernkraft wäre billig.

Man könnte für die Entsorgung z. Macht im Jahr dann Mrd. Euro, wenn alle mit zahlen. Mal abwarten was sich bei uns durchsetzen wird. Unser Wirtschafts- und Energieminister hat ja schon Lunte gerochen Es sind die Luschen, die das Bedürfnis haben den anderen den Weg zu weisen.

Herr Hader: Ja die Elektroauto-Diskuss … ich meine -Beschimpfung ist schon spannend. Das ist ein Lehrstück. Ich würde auch gern so schnippisch argumentieren können wie diese Marie.

Und es sind alle so an Ihr gescheitert. Nur unser Heinzelmann hält sich grad noch so über Wasser. Der Herr Krüger ist ja ne Katastrophe, aber das wissen wir ja.

Vielleicht noch zwei Sachen abseits vom Thema, die aber in dem Thread angesprochen wurden,: 1. Heinzelmann, kannst Du bitte mal Deine Genossen über Neodym und deren Verwendung in WEA aufklären!

Ich hatte mir auch letztens wieder mal folgendes Szenario überlegt. Es wurde ja mal von permanenterregten Synchronmaschinen geredet vor der Energiewende.

Damals ging es eben darum den Erregerkreis wegzurationalisieren. Umweltsachen haben damals eher nicht so ne Rolle gespielt.

Aber ich stelle mir dann vor, was wäre, wenn alle Generatoren in fossilen Kraftwerken heute mit Neodym laufen würden. Und dann würde jemand eine DASM bauen ume ben die unterschiedlichen Frequenzen einer WEA und des Netzes zusammenzubringen.

Da würde ich drauf wetten. Speicherung von IP-Addressen. Es ist quasi eine Art Vorratsdatenspeicherung im Privaten.

Die Morlaische etwas anderes. Jemand der immer so auf Freiheit pocht, wendet also wenn auch sehr profane Mittel eines totalitären Systems an.

Nicht schlecht. Man muss aktiv ins System eingreifen. Da gabs auch schon immer Diskussionen zu. Aber vielleicht sollte man nicht so öffentlich damit rumposaunen, mehr wollte ich auch gar nicht sagen.

Für die, die drüben nicht mitlesen und auch nicht permanent erregt sind: Worum geht es bei ihrem Punkt 2? Es ist doch schon ein Kraftwerk bei welchen Kosten?

Was also sollte dann noch der Steuerzahler aufbringen? Oder spinnen die Römer? Teufelchen 1. Aus meiner Lehrzeit im Kraftwerk Boxberg kann ich mich noch dunkel an den Generatorsatz erinnern MW ……Generator-Erregermaschiene-Hilfserreger…….

Sorry, ich muss mal fragen ob Du wirklich so naiv bist, wie Du gerade tust? Wenn ich drüben als Admin angemeldet bin….

Wenn dann 2 Damen, innerhalb weniger Minuten prollende Kommentare abgeben…. Wenn dann 2 verschiedene Avatare mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen mit der identischen Ip auftauchen…..

Wer sich derartiger dusseligen Tricks bedienen muss……führt nix gutes im Schilde….. Wir hinterlassen Spuren im Netz….. Und nie…..

Seid dem ich fast vollständige Admin-Rechte besitze und somit mehr Verantwortung tragen muss….. Wenn inzwischen täglich mehr als Spams eintreffen….

Warum der Markt nicht alles regelt und warum als Postdoc in die USA nur gehen sollte, wenn man jung und gesund ist. Heinzelmann: Neodym: Wie gesagt, man hatte mal angedacht den komplette Erreger also den Läufer mit Permanentmagneten auszustatten.

Das war mal wie so ein Hype, der sich nicht wirklich durchgesetzt hat. Gründe kenne ich nicht. Probleme bei Permanentmagneten ist, dass man sie nicht steuern kann Blindleistungsregelung!

Und bei WEA gibt es keinen deutschen Hersteller, der Neodym bzw. Permanentmagneten verwendet. Branchenführer in Deutschland Enercon hat ja ein eigenes Patent auf deren Erregerwicklung eben genau ohne Permanentmagnet , bzw den gesamten Generator.

Die anderen Hersteller verwenden DASM. Ich hatte mal recherchiert und nur zwei Hersteller in den USA damals gefunden die Neodym verwenden.

Diesen Strohmann sollten Energiewendekritiker also mal ad acta legen. IPs speichern: Ich bin keineswegs naiv in dieser Sache. Das ist wirklich verlockend.

Trotzdem ist es Vorratsdatenspeicherung in vorauseilendem Gehorsam. Und unter ehrlichen Programmierern gibt es immer wieder Diskussionen zum Speichern von IP-Adressen.

Ist dieselbe Kategorie wie beim Speichern von Passwörtern. Da nimmt man auch üblicherweise ein Hash-Verfahren. Aber du kannst nie wissen, ob ein Anbieter Dein Passwort nicht im Klartext speichert und sich auch mal ansieht.

Ich hoffe, Du verstehst mich, ich erlebe hin und wieder in Programmierforen, Diskussionen darüber und sehe bei Euch die Realität. Ich gehe davon aus, dass es mindestens SB kann.

So, das habt ihr nun davon. Bei EIKE habe ich mich auch schon gefragt ob dass die Dilettanten da können. Aber wenn, sind sie zumindest verschwiegen.

Axel: Vermutlich weil den Kollegen auf ScSk die Argumente ausgehen hat man sich darauf beschränkt besagte Marie anderweitig ans Bein zu pinkeln.

Das lies mich schlussfolgern, dass man zu jedem Beitrag einloggen tut man sich ja auf ScSk auch nicht, oder? So bleibt der Daimler was für die aus Steuermitteln gemästete Kaste der Politiker.

Automobilbranche - Stellenabbau, Insolvenzen, Kurzarbeit Montag, Die durch die Klima-Leitideologie geschürte Hysterie fordert ihren Tribut: Deutschlands Vorzeigeindustrie verabschiedet sich von der Bildfläche.

Ich habe nur 10 Minuten gegoogelt, die Liste ist natürlich unvollständig, wer gehört noch dazu? Bitte in die Kommentare - danke.

Bildquellen: Screenshots "Vier Flugzeuge für fünf Minister" Montag, Wasser predigen, Wein saufen - was für Heuchler! Sie wird gleich in einen fetten, gepanzerten Chevrolet Suburban SUV steigen.

Bildquelle: Foto von R. Sonntag, Es gibt keinen Halt, keine Verlangsamung der sich unerbittlich beschleunigenden, nach unten strudelnden Abwärtsspirale.

Kinder erschlugen die eigenen Eltern und es wurde Kulturrevolution genannt - dabei wird es diesmal nicht bleiben. Es wird im gnadenlosen Kampf um Nahrungsmittel enden und die schwachen Europäer werden von den Importen gefressen.

Öffentliche Lächerlichmachung und Anprangerung eines zuvor in die Köpfe gehämmerten Feindbilds ist die unmittelbare Vorstufe von Pogromen.

Wer live miterleben will, wie vermeintlich harmlos und harmonisch echter Faschismus entsteht: Hier findet er ein Lehrstück.

Schaut euch diese Akteure und ihre Gesichter an - facebook. Auch damals, versteht sich, auf Grundlage eines für absolut wahr und legitim gehaltenen Feindbilds.

Daher beschränkt man sich noch auf punktuelle Demonstrationsteilnahmen, so wie gestern. Familienleben im CO2-Faschismus.

Oktober , morgens kurz vor 7 Uhr, als Wolfgang Güterich eine Nachricht auf seine Ecowatch bekam. Yes we do JustRelax Samstag, Bis dahin möchte ich noch viele Stöckchen werfen und mit ihm schmusen.

Also, "heut is' nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage! Auf meinem YouTube Kanal auch im DOKU-Fimformat! Lasst Euch überraschen. Na, das war ja ein aufregender Tag!

Heute mal ausnahmsweise kein "Sex on the beach", sondern einen frisch gemixten "Klimahysteriker on the rocks".

Kernschmelze einer Industriegesellschaft Freitag, Trotzdem tut die Politik so, als wenn wir uns ohne einen massiven Abstieg zum Entwicklungsland von der Industriegesellschaft verabschieden könnten.

Das Thema mit den Ölheizungen und den SUVs war nur reine Ablenkung. Es droht vielmehr das Verbot von Gasheizungen — und der Rückfall in eine vorindustrielle Zeit.

Das Land geht nicht langsam vor die Hunde, sondern jetzt geht es rasend schnell. Ohne Frage. Und jetzt sollten wir uns dann wohl mal langsam auf die nächste Stufe gefasst machen, die sie zünden werden.

Was wird es wohl sein? Gedeon Freitag, Vielleicht mag ja mal der ein oder andere Wähler diese Damen und Herren nach der Begründung für ihr Engagement fragen: Stefan Räpple, Emil Sänze, Bernd Grimmer, Heiner Merz, Rüdiger Klos, Hans-Peter Stauch, Christina Baum, Klaus-Günther Voigtmann, Carola Wolle.

Mit dem Anschein des Ausnahmezustands will man in das Leben der Bürger in drastischer Weise eingreifen, verpackt in den Weltrettungsanspruch.

Frau Kaddor bereitet den Weg für die Fusion von Klima-Narzissmus und Islam. Die Erschaffung der künstlichen Palm Islands in Dubai sind laut der Erklärungen von Frau Kaddor dann ja wohl "ein sündhaftes Verhalten".

Wäre doch schön, wenn sie ihre Glaubensbrüder über modernes, islamkonformes Klimaschutz-Verhalten belehren würde, dann wird das Klima nicht nur in Deutschland gerettet.

UPDATE: Freitag, Was Kaddors da absondert, ist einfach alles nur noch wirr - um nicht zu sagen "nachhaltig bekloppt": Die arabische Welt wie kein Erdteil sonst mit Petrochemie und fossilen Energien verbunden und bis heute von deren Weiterförderung sklavisch abhängig wird als Vorreiterin eines grünen Gewissens gefeiert - weil etwa "Marokkos König versucht, die Energiewende in seinem Land voranzutreiben" oder die Golfstaaten "umdenken".

Das "Grün" des Islam - zufällig die Lieblingsfarbe des Propheten, mit der Kriegsfahnen bemalt und die Leichentücher von Märtyrern geschmückt werden - wird zum grünen Umweltsiegel umgedeutet.

Der Islam stehe für "Tierrechte" - just die Religion, die bis heute die bestialische Tradition des betäubungslosen rituellen Tötens von Schlachtvieh bis aufs buchstäbliche Messer verteidigt.

Der methodische Totalausfall in Kaddors Argumentation liegt auf der Hand: Nie bezieht sie sich auf die Erscheinungsformen des gegenwärtigen politischen und religiösen Islams, der mit der behaupteten Schöpfungs- und Naturliebe nämlich nicht das Geringste gemein hat.

Sondern sie interpretiert jahrhundertealte islamische Texte so um, dass sie im Licht der Gegenwart irgendeinen umweltaktivistischen Sinn ergeben, und leitet daraus eine angeblich heilsame grüne Lehre für Globus und Klima ab.

Es klingt ganz ähnlich, wie wenn der türkische Präsident Erdogan wissenschaftliche Quellen vorlegt, wonach die Türken eines der ältesten Kulturvölker der Menschheit seien.

Wo ist der Beitrag des Islam zur Menschheitsgeschichte nach dem Untergang der kurzlebigen Blütephasen, etwa des Mogulreichs oder des überstrapazierten Mythos vom Kalifat von Cordoba, dessen von der europäischen Historiographie wie eine Monstranz geheiligte "Überlegenheit" in Wahrheit keine war, sondern das nur deshalb als fortschrittlich in Erinnerung geblieben ist, weil das europäische Mittelalter zur selben Zeit auf einem geistigen und zivilisatorischen Nullpunkt angelangt war?

Im Vergleich zur vorübergehenden kulturellen Degeneration zwischen Spätantike und Renaissance hätte selbst die Steinzeit modern gewirkt; das bedeutet jedoch nicht, dass die Anwendung des den Muslimen überwiegend gekaperten Fremdwissens der Antike - zu Heilkunde, Astronomie und Zahlenlehre - eine exorbitante Errungenschaft darstellt; im Gegenteil.

Wie wenig der Islam aus seiner zeitweiligen kulturellen Hausse gemacht und in seine eigene Weiterentwicklung investiert hat, zeigt der Umstand, dass in seinem Herrschaftsgebiet seither die Zeit stehengeblieben ist; dass Menschenbild und das Grundparadigma in islamisch dominierten Ländern bis heute, ins Jahrhundert hinein, die im Koran konservierte rückständigen gesellschaftlichen Verhältnisse reflektieren - während der Westen in schmerzhaften Entwicklungsprozessen über Jahrhunderte voller Kriege und Umbrüche an ihm vorbeizog.

Im Islam hingegen fehlten Aufklärung, Weiterentwicklung, geistige Evolution und Revolution sowie die kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben und den durch ihn zementierten Machtverhältnissen gänzlich.

Das Konzept von Freiheit und Individualismus ist der muslimischen Hemisphäre bis heute fremd geblieben. Jahrhundert, zurückgreifen", doziert sie.

Schon Mohammed selbst habe Nachhaltigkeit gepriesen, als er "Wasserverschwendung" bei Gläubigen anprangerte. Und sie klopft sich für ihren Verband gleich selbst auf die Schulter: "Der Liberal-Islamische Bund lud zum Opferfest in den Wald, um Müll einzusammeln und die Natur zu schützen, statt Teile daraus zu opfern.

Sie können jedoch nur schwach verhehlen, was ihr eigentliches Anliegen ist: Den von linksgrünen Eliten herbeigeträumten ideologischen Schulterschluss ihrer zwei liebsten Leib- und Magenthemen zu vollenden - Klimaschutz und Islamisierung.

Man darf gespannt sein, was uns im Zuge dieses Bemühens noch alles zugemutet wird. Vielleicht klärt uns Kaddor ja als nächstes darüber auf, dass sich im Koran auch die Lösung des nuklearen Endlagerproblems finden lässt - Jahre vor Entdeckung der Atomkraft.

Na Ihr seid ja mal wieder lustig von der BLÖD! Was soll sie denn erklären? Etwa, dass sie ihr Geschlottere vor dem Spiegel einstudiert hat, weil es Teil ihrer Exit-Strategie ist, damit sie sich nach Erledigung ihres Auftrages aus gesundheitlichen Gründen nach Chile verpissen kann?

Das wäre recht ungünstig und würde dem Image der Bundesrepublik Deutschland erheblichen Schaden zufügen. Daher hat die Planetenkanzlerin entschieden, sich vor öffentlichkeitswirksamen Auftritten einen Analstöpsel einführen zu lassen.

Durch die Sitzhaltung wird der Butt Plug von der Stuhlfläche an Ort und Stelle im Enddarm gehalten und verhindert zuverlässig eine spontane Darmentleerung in der Öffentlichkeit.

Bitte Ihre Fragen. Demnach redete eine grüne Fraktionskollegin zum Thema häusliche Gewalt, als ein CDU-Abgeordneter die Zwischenfrage stellte, wie sie zum Beschluss der nordrhein-westfälischen Grünen stehe, Geschlechtsverkehr mit Kindern zu entkriminalisieren.

Das Berliner Landgerichts "entschied am 9. So wurde Künast im Frühjahr öffentlich auf Facebook betitelt. Merkel Adaption Besser eine Teddybärenwurfmaschine aus der Migrationsbranche, als ein unschuldiges, junges Mädchen!

Das hessische Kunstministerium ist beunruhigt. Aber das Ganze hat noch eine ganz andere Dimension: Warum zum Teufel postet Meuthen das Foto eines "privaten" Hintergrundgespräches auf Instagram?

Ist es Naivität? Ist es Blödheit? Ist es diese eitle Zeige-Sucht, der so viele AfD-Funktionäre verfallen sind? Oder handelt es sich möglicherweise um ein Gefallen?

Weil man Hans Joachim Mendig sowieso loswerden wollte und einen Anlass schaffen musste? Welch ein Zufall, dass ihm vor zwei Jahren mal ein ukrainischer Oligarch zum Geburtstag eine Uhr geschenkt hatte - der Wert lag im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Das war allen bekannt, aber man zog es erst aus der Schublade und skandalisierte es über die Medien, als man sich Grindel zum finalen Abschuss bereits zurechtgelegt hatte.

Und meine Fresse, seien wir doch bitte nicht so schafartig naiv: Natürlich gibt es geheime Hintergrundgespräche!

In Wirtschaft, Politik, im Journalismus sowieso. Ich habe selber an welchen teilgenommen. Nur darüber spricht man nicht und schon gar nicht postet man davon Grinsefotos auf einem Zeigeportal!

Extrem stutzig macht mich, dass Moritz Hunzinger wieder mitmischt. Dieser windige "PR-Berater" war schon öfter zur Stelle, wenn z.

Unten verlinkt. Dieser "Skandal" wirkt eingefädelt und gestaged und ich will wissen, welche Rolle Meuthen dabei spielt. Dass es der AfD massiv schadet, versteht sich von selber.

Welche Führungskraft aus der Wirtschaft traut sich jetzt noch, einen AfD Politiker zu treffen? Quellen: manager-magazin. Die GEZ-Medien erzählen uns zwar landauf-landab von einer Stimmung im Land, die geradezu nach diesen CO2-Abgaben bettelt.

Aber dem scheint am Ende doch nicht so zu sein. Deshalb dieses neue CDU-Konzept. Und da werden Probleme nicht gelöst, sondern mit Geld zugeschüttet.

Es sind ja bei weitem nicht nur die drei Babies in Gelsenkirchen, die ohne Hände zur Welt kamen. Das Ganze hat sich schon längst ausgeweitet, auch aus Frankreich werden Fälle gemeldet.

Und keiner kennt die Ursache? Man darf gespannt sein, welche Übereinstimmungen sie finden. Sexuell übertragene Krankheiten?

Genetische Störungen? Oder eine Folge exzessiven Drogenkonsums? Nachdem mit Greta ein Opfer des Fetalen Alkoholsyndroms FAS quasi "normalisiert" und zur weltweiten Bestaunung freigegeben wurde "gucke mal, ist doch gar nicht so schlimm, die Greta hat's sogar in die UN geschafft" und man von einer hohen Dunkelziffer von nicht erkannten FAS-Behinderungen ausgeht, stehen ja noch jede Menge weiterer Drogen zur Auswahl.

Und natürlich greifen werdende Mütter nicht nur zur Pulle, sondern auch zu anderen Drogen. Diese Dunkelziffer dürfte gigantisch sein und die Opfer mit Behinderungen und Einschränkungen - oft unerkannt, weil wie im Fall Greta unsichtbar bzw.

Adam Poznanski - hast du eine Vermutung zu den Häufungen von Missbildungen bei Säuglingen? Quellen: morgenpost.

Höckes Einfluss wirkt sich vor allem deshalb verhängnisvoll aus, weil er im Prinzip fortgesetzt das Geschäft des dankbaren politischen Mainstreams betreibt - vor allem, indem er dessen Medienkomplizen stets auf Neue willkommene Angriffsflächen bietet, die AfD auf ihre dumpfen Teilmenge zu reduzieren und so von dem riesigen, konstruktiv-pragmatischen Potential abzulenken, das sie programmatisch eigentlich zu bieten hätte.

Deshalb ist Mitleid mit Höcke fehl am Platz, trotz der skandalösen Behandlung durch einen öffentlich-rechtlichen Sender. Wer jedoch noch ernsthaft Zweifel daran hegte, dass ZDF und nicht minder ARD heutzutage keinen Informationsauftrag mehr erfüllen, sondern eine politische Agenda verfolgen, dem öffnete spätestens das abgebrochene Interview mit dem Thüringer Fraktionschef die Augen: Eine voreingenommene Verhörsituation über Sprache und ihre angebliche Nähe zur NS-Diktion, Vergleiche mit mein Kampf, Einspieler von Statements anderer AfD-Politiker - doch kein einziges Wort zu den bevorstehenden Landtagswahlen in Thüringen, zu denen Höcke laut Senderankündigung eigentlich hätte befragt werden sollen.

In Vergessenheit war da längst eine ganz ähnliche Interviewsituation vom Juli geraten, die ebenfalls einen Spitzenpolitiker aus Thüringen betraf, der von einem öffentlich-rechtlichen Journalisten interviewt wurde - und sich, so wie jetzt Höcke, nach einigen Minuten mit Fragen konfrontiert sah, die ihn alles andere als glücklich machten.

Und ganz so wie Höcke forderte er damals, das Interview nochmal von vorne zu beginnen - ohne die beanstandeten Fragen - doch siehe da: seinem Wunsch wurde damals prompt entsprochen, das Gespräch neu aufgezeichnet und nur die "genehme" Fassung gesendet.

Beim Sommerinterview des ARD-Senders MDR sah sich Ramelow jäh mit einer zuvor "nicht abgesprochenen" Frage nach einem umstrittenen Tweet konfrontiert, in dem er seinem grünen Justizminister zum Abitur von dessen Sohn gratuliert hatte diesem war zuvor eine Prüfungsbefreiung zum Ende der Ramelow geriet über diese Frage derart in Rage, dass er barsch forderte, das Interview unter Aussparung dieses Themas neu zu beginnen - oder es auf der Stelle abzubrechen.

Doch - na sowas - ganz anders als bei Höcke knallten die öffentlich-rechtlichen Redakteure daraufhin die Hacken zusammen - und taten, wie von ihnen verlangt.

Diese Anekdote zeigt geradezu paradetypisch die Parteilichkeit, Einseitigkeit, Unaufrichtigkeit und moralische Verkommenheit eines gebührenfinanzierten Senderwesens auf, dessen Nähe zur Politik und insbesondere etablierten Parteien der Opposition und ihren Vertretern keine echte Chance lässt.

Dort, wo investigativer Journalismus wegen konkreter Verdachtsmomente auf eklatante Klüngelei und Amtsmissbrauch gefragt wäre, knicken sie ein; und da , wo eigentlich eine kritische inhaltliche Auseinandersetzung gefordert ist, gerade gegenüber dem nationalkonservativen "Flügel" der AfD, versteift man sich auf eine durchschaubare, armselige Schmutzkampagne, indem man um jeden Preis sprachliche "Hitler-Nähe" konstruieren will.

In Fällen aber, wo diese Nähe inhaltlich und formal gar nicht erst herbeiphantasiert werden muss, sondern evident ist - etwa bei Grönemeyers Wiener "Sportpalast"-Rede - wird der Problemkreis "historisch vorbelastete Sprache" vom ZDF natürlich nicht thematisiert, versteht sich.

Die entlarvende Antwort Habecks auf die wegen einer Ton-Panne "stumme" Frage Bettina Schaustens in der ZDF-Wahlsendung zur Sachsenwahl am 1. September spricht Bände: "Ich kann trotzdem antworten, auch ohne die Frage gehört zu haben wahrscheinlich.

Björn Höcke hat in seinem "gescheiterten" Interview ebenfalls keine Figur abgegeben; er war situativ überfordert, seine Reaktion schwankte zwischen Weinerlichkeit und Überheblichkeit, und es wirkte, als sei er eine Marionette seines Pressemanagers Lachmann, der im Off mit dem ZDF-Redakteur über Form und Stil des Interview diskutierte, während die Kamera pausenlos auf Höckes Gesicht gerichtet blieb.

Seine Erklärung etwa, dem verantwortlichen ZDF-Gesprächspartner in Zukunft "für kein Interview mehr zur Verfügung zu stehen", war nur konsequent.

Die unverfrorenen Falschmeldungen im Nachgang des abgebrochenen Interviews, nach denen Höcke dem Redakteur "gedroht" habe, zeigen abermals, wie ihm - und der AfD - das Wort im Mund herumgedreht wird: Höcke hatte - bezogen auf seine vorangegangene Ankündigung, dem Mann künftig keine Interviews zu geben - nachgeschoben, vielleicht werde er ja einmal eine "interessante politische Person" - gemeint war dies natürlich so, dass es der Journalist dann womöglich bedauern werde, ihn nicht mehr für ein Gespräch vor die Kamera zu bekommen.

In der Rezeption der Medien wurde daraus eine Drohung gebastelt; Höcke habe mit dieser Aussage angedeutet, der Journalist müsse negative Konsequenzen fürchten, falls er einmal "an der Macht" sei.

Der NS-Übertragungswahn steckt wahrlich so tief in deutschen Journalistenköpfen, dass es vor ihren bizarren Interpretationen kein Entrinnen gibt.

Die Klimaschutzeltern und ihre Klimaschutzkids machen eine Kreuzfahrt Dienstag, Heute wird für den Umweltschutz schon zum Schul-Abschluss auf Kreuzfahrt gegangen.

Der Hääärbääärrrrt einmal schön auf den Punkt gebracht. Alkohol scheint das "Dressing für seinen Kopfsalat" zu sein.

Trump unerbittlich und genervt: "Chancellor Höcke, what is Germany's position? What do you stand for? Würden Sie das Gipfelgespräch bitte noch einmal von vorne beginnen?

Aber irgendwie auch logisch, denn - it's Wahlkampf, Baby! Erst der Jammer-Höcke, dann kommt auch schon die nächste Lichtgestalt mit Fan-Club um die Ecke: der Antisemit Gedeon.

Auf der Landtagsklausur der AfD-Fraktion BW sprachen sich neun von 20 MdL's sind es nicht eigentlich nur 19?

Also grade mal so "mit knapper Not" verhindert. Doch es ging sogar weiter: Heute wurde wohl abgestimmt, dass Gedeon Geld aus der Fraktionkasse bekommen soll, damit er die Kosten für einen Rechtsanwalt begleichen kann, der ihn zurück in die AfD Landtags-Fraktion einklagt.

Wer sind denn eigentlich die Gedeon-Fans innerhalb der Fraktion? Könnte man mal bitte diese Namen bestätigen oder korrigieren: Räpple, Sänze, Grimmer, Baum, Merz, Stauch, Klos, Podeswa, Wolle.

Jetzt wurde Greta ja auch noch von Amnesie Eine Laienorga zeichnet einen Laien aus. Aber Minus mal Minus ergibt ja Plus. Bei der verlinkten Studie müssen sich die faktenverwöhnten bento-Leser übrigens mit dem abstract begnügen, der Rest lauert hinter der universitären Bezahlschranke.

Aber es soll wohl ausreichen, dass jemand uns sagt, was in der Blackbox drin sein soll, so genau müssen wir das nicht wissen. Es ist jedoch schwer, sich einen Fall in der Neuzeit vorzustellen, in dem Wissenschaftler praktisch einstimmig und falsch lagen.

PS: Wer den bento-Artikel lesen möchte, begebe sich bitte selbst dorthin. Diesen Driss verlinke ich nicht!

Fragen hätten Herrn Höcke emotionalisiert, deshalb sei das Interview zu stoppen und zu wiederholen. Höcke ist Merkels bester Mann.

Bei all der Hysterie kommt ein Aspekt vollkommen zu kurz: Höckes Sprecher muss seinen Chef für eine politische Null halten, denn er sieht wie Tausende andere auch , die Emotionen, das Gekränkte, das Gequälte in Höckes Gesicht - angeblich durch "falsche" Interview-Fragen ausgelöst.

Unter Druck kommt nun mal nichts Souveränes und nur sehr wenig Kluges von Höcke, dafür er zeigt sich narzisstisch gekränkt z.

Deshalb hat sein Sprecher wohl das Bedürfnis, ihn "retten" zu wollen: "Die Fragen hätten Höcke emotionalisiert, ob man das Interview noch einmal starten könne".

Heile, heile Gänschen, dann zurück auf Start und neu interviewen? Ein Politiker, der sich geeignet hält für Spitzenfunktionen und sich sogar in Kanzlerphantasien sonnt, muss grade unter Druck rhetorisch, schlagfertig, klug, frech, charmant und sehr offensiv agieren.

Er muss Mut, Charisma und Lösungskompetenz aus jeder Pore schwitzen - Salvini zeigt, wie das aussieht.

Aber erst hochtrabend schlichte Weisheiten verkünden und dann per Mimimi ein Interview abbrechen, weil der Reporter soooo gemein ist und sich mal wieder in die Opferrolle flüchten, sind ganz sicher keine Eigenschaften für ernstzunehmenden politischen Erfolg.

Jemand, der so infantil und offensichtlich psychisch getriggert reagiert, kann unmöglich in eine Führungsverantwortung gelangen.

Deutsche Rentner — Frühsterbemeister bei geringen Kosten Montag, Dumm nur, dass in dem Bericht steht, das Rentner in Italien durchschnittlich 2.

In Deutschland beträgt dieser Schnitt nur Euro. Hinzu kommt, dass wir im Vergleich zu den Italienern im Westen führend im frühzeitigen Ableben sind, so dass dieser Rentenunterschied gar nicht richtig zum Tragen kommen kann.

Wir Deutschen sind eben vorbildliche Europäer — und machen den Anderen rechtzeitig Platz. Und ich freue mich drauf! Unangenehmerweise wird er meist von Menschen zitiert, die sich über die eingetretenen Änderungen im Lande eher nicht freuen.

Viele dieser Menschen werfen der politischen Klasse zudem auch gern vor, dass sie die Lebenswirklichkeit der Unerfreuten kaum kennen.

Es sind die vielen neuen Sitten, die im alltäglichen bis in die einst eher provinzielleren Teile Deutschlands hinein Einzug halten, die keine Freude an den Änderungen im Land aufkommen lassen.

Für die Betroffenen zählt der kulturelle Wandel, insbesondere in der Austragung von alltäglichen Konflikten. Zum Beispiel bei einer Einschulungsfeier in Heidelberg-Emmertsgrund.

Es gilt dort bestimmt noch als ungewöhnlich, dass der Schulbeginn für Erstklässler einen Polizeieinsatz von 18 Funkwagenbesatzungen nötig macht.

Als ein jähriger deutsch-irakischer Kindsvater sich den Feierlichkeiten hinzugesellte, kam es zwischen ihm und der von ihm getrennt lebenden jährigen deutsch-irakischen Kindsmutter zunächst zu verbalen Auseinandersetzung.

Als sich eine jährige Verwandte der Kindsmutter in den Streit einmischte, soll der Jährige diese körperlich angegangen haben.

Hierauf wurde die Polizei verständigt, eine Streifenwagenbesatzung traf kurze Zeit später ein. Während die Beamten den Sachverhalt abklärten, kam plötzlich weitere Familienangehörige beider Parteien hinzu.

Fünf männliche Personen griffen den Jährige trotz Präsenz der Polizei an und traktierten diesen mit Schlägen und Tritten.

Nachdem der Jährige zu Boden gegangen war, trat insbesondere ein jähriger Mann gegen den Kopf des am Boden liegenden Mannes.

Eine Polizeibeamtin eilte hinzu und wollte den Jährigen von seinen Angreifern wegziehen. Hierbei stach der Jährige mit einem kleinen Messer, die von hinten an ihm ziehende Polizeibeamtin in den Oberschenkel.

Offenbar konnte der Jährige zu diesem Zeitpunkt nicht erkennen, dass eine Polizeibeamtin hinter ihm stand und ihm helfen wollte. Die Polizeibeamtin zog sich eine oberflächige Stichwunde zu.

Die Beamtin musste in der Folge mit einem Rettungswagen in einen Krankenhaus gefahren werden. Sie wurde leicht verletzt, konnte ihren Dienst jedoch nicht fortsetzen.

Angehörige des Kindsvaters und der Kindsmutter gerieten im weiteren Verlauf aneinander, so dass insgesamt 18 Funkwagenbesatzungen aus dem Präsidialbereich zusammengezogen wurden.

Die eingesetzten Einsatzkräfte setzten zur Lagebereinigung Pfefferspray ein und mussten bei den vorläufigen Festnahmen körperliche Gewalt gegen die Personen anwenden.

Gegen Einzelne, nicht unmittelbar handgreiflich Beteiligte wurden Platzverweise erteilt. So liest es sich zumindest in dem Bericht der Polizei.

Der Schulleitung wurden für die Folgewoche entsprechende Betreuungsangebote für ihre Schulkinder durch speziell geschulte Beamte des Polizeirevier Heidelberg-Süd angeboten.

Der Polizeiposten Emmertsgrund ermittelt nun u. Vermutlich, weil ihn dasan Afrika erinnert. Dann kommt von hinten die Tram und erdreistet sich, auch noch zu bimmeln.

Er ist nämlich sauer! Und warum verhält er sich so? Weil er's kann! Und er keine Gegenwehr zu befürchten hat - auch nicht durch ein Gericht. Jetzt stellen wir uns einmal vor, diesem Herrn werden die Wünsche nicht mehr ausreichend erfüllt oder er muss gar hungern.

Mit wie viel Milde dürfen die fleissigen, deutschen Arbeitsbienchen und Steuersklaven dann wohl rechnen? Wutentbrannt fordern sie die Deutschen auf, die Afrikaner gefälligst alle zu nehmen.

Ich würde ja gern Folgendes wissen: 1. Wer zählt da überhaupt? Wer selektiert die Neger für Germania? Nach welchen Kriterien erfolgt das?

Wie soll diese "temporäre" Regelung je wieder zurück genommen werden? Quellen: video. So unbedarft-naiv kann er nicht sein, der "intelligente" Busenfreund von Landolf Ladig und dessen Geflügelhaufen.

Von daher lässt die Zeigefreude mancher AfD-Köpfe schon auch Fragen entstehen. Das widerwärtige Denunziationsklima in Deutschland hat längst die Ebene des Alltags der Bürger erreicht: "Schweinefleisch und Kekse im Kindergarten?

Diese Spirale wird sich weiter "positiv" befeuern, Stopp und Einhalt sind nicht in Sicht, es wird in einen erneuten deutschen Extremismus führen, vor dem einem Angst und Bange werden muss.

RetteSichWerKann Daniel Matissek schreibt: In diesem Deutschland geschehen mittlerweile derart ungeheuerliche Dinge, dass man als parteiloser, politisch unvoreingenommener und an Sachthemen orientierter Beobachter zur Parteinahme für jene gezwungen wird, an denen es durchaus etliches zu kritisieren gäbe - wenn diese Kritik denn konstruktiv wäre und sich nicht sogleich in einen Orkan von Hassbekundungen mischen würde, der nicht auf Inhalte, sondern auf die Existenzvernichtung des politischen Gegners abzielt.

Unter diesen Umständen muss man sich sogar zum Verteidiger der AfD machen, allen Vorbehalten zum Trotz.

Was sich diese Woche in Frankfurt zutrug, ist solch ein Beispiel: Hans Joachim Mendig, Chef der hessischen Filmförderung, hatte sich unlängst in privater Runde mit AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen und dem PR-Manager Moritz Hunzinger zu einem unverfänglichen Gespräch in einem dortigen Restaurant getroffen.

Ein Abendessen mit politisch Andersdenkenden - eine Ungeheuerlichkeit in Merkel-Deutschland. Kulturschaffende mit unerlaubten Beziehungen zur Opposition?

Da lässt der Vorwurf der Staatsfeindlichkeit nicht lange auf sich warten Wären nicht selbstlose Medien-Blockwarte auf das skandalöse Zusammentreffen aufmerksam geworden, so hätten die staatstreuen Schriftleiter und Behörden vermutlich nie davon erfahren.

Weil, ärgerlicherweise, eine dem Ministerium für Staatssicherheit vergleichbare Behörde in der Bundesrepublik noch immer fehlt, ist der wachsame Linksstaat bekanntlich immer noch zwingend auf freiwillige Helfer angewiesen - vor allem unter den Journalisten und Reportern -, die als Augen und Ohren des Milieu Juste fungieren und die politisch korrekten Pfade säumen.

Denunziation ist wieder Bürgerpflicht. Im Fall des inkriminierten Treffens der drei suspekten Herren - Mendig, Meuthen und Hunzinger - war es das Provinzblatt "Frankfurt Journal", das hellhörig wurde: Meuthen hat das Bild auf seinem privaten Instagram-Account geteilt, den ein Mitarbeiter der Szenezeitung offenbar überprüft hatte.

Prompt berichtete das Blatt in seiner Online-Ausgabe über Mendigs kompromitterende Lokalrunde und "hinterfragte" das Treffen.

Es sei ein rein privates Treffen gewesen. Diese Erklärung jedoch sorgt unter den Kollegen seiner Branche erst recht für Entsetzen - und für jede Menge "Verwunderung": Private Kontakte zu einem Rechtspopulisten?

Ein Unding. Man ahnt es bereits: Wenn die Führungszirkel der Macht "verwundert" sind über jemanden, ist das in Deutschland zumeist das Signal, ihn zum Abschuss freizugeben.

Folge: Die systemtreuen Vertreter des deutschen Films versuchen sich bereits reihenweise aus der Schusslinie zu bringen - und bekunden ihre Loyalität durch anbiedernde Ergebenheitsinteressen und vorauseilende Distanzierungserklärungen.

Stefan Raiser etwa, der Produzent der Münchner Firma "Dreamtool Entertainment", forderte mit ostentativer Empörung den sofortigen Rücktritt von Mendig.

Und der bekannte Produzent Fabian Gasmia schrieb, er werde nicht mehr mit Hessen-Film zusammenarbeiten, "solange Mendig die Gesellschaft leitet".

Wohlgemerkt - alles wegen des gemeinsamen Restaurantsbesuch mit einer "Unperson". Was die Branchenvertreter da mit ihrer rückgratlosen und servilen Abgrenzung von einem kompetenten, fachlich und für seine Integrität stets hochgeschätzten Kollegen wie Mendig vollführen, ist an Erbärmlichkeit und Charakterlosigkeit nicht mehr zu übertreffen.

Es ist exakt das wohl leider natürliche Verhalten aller Mitläufer und Duckmäuser in den Diktaturen und Regimes zu allen Zeiten, die eigene Haut retten wollen - notfalls eben, indem sie Menschen ans Messer liefern, die plötzlich "toxisch" geworden sind.

Mit den Falschen will der gemeine Deutsche nichts zu tun haben, schon gar nicht öffentlich. Es ist der klassische biblische Petrus-Verrat - nicht dreimal, ehe der Hahn kräht, sondern bereits bei erstbester Gelegenheit.

Was sich hier beispielhaft in seiner ganzen Pracht zeigt, ist die Folge der beispiellosen Hetze, Kampagnenverleumdung und gesellschaftlichen Spaltung, die Politik und Medien von Woche zu Woche schriller und hysterischer gegen die einzige verbliebene konservative Partei und ihre Repräsentanten betreiben, je mehr Zulauf diese erhält: Freiheit als Freiheit der Andersdenkenden hat ausgedient, und der Bannstrahl der Isolation kann jeden treffen, der zu seinen Überzeugungen steht.

Jörg Meuthen ist dafür das Paradebeispiel: Ein hochintelligenter Akademiker von Renommee, Familienvater mit fünf Kindern, ein eloquenter Top-Volkswirt, der zeit seines Lebens gesellschaftlich und fachlich höchstes Ansehen erfuhr - bis er dann er vor nicht einmal sechs Jahren der AfD beitrat, weil er nur in dieser die zuvor von der Union und teilweise auch der FDP verratenen Positionen noch vertreten fand.

Und wie fast alle seiner Parteikollegen wird er heute exakt für exakt die Ansichten angefeindet und isoliert, die inhaltlich wortgleich noch in jüngster Vergangenheit von den etablierten Parteien propagiert wurden - ehe man sie als Ausbund einer verwerflichen Gesinnung identifizierte und damit begann, die Begriffe "rechts", "rechtsextrem" oder "rechtsradikal" mit vollkommen neuen Bedeutungen zu füllen.

Wobei die eigentliche Perversion darin besteht, dass inzwischen sogar das soziale Umfeld der Betroffenen ins Visier gerät. Selbst private und berufliche, oft lebenslange Freunde und Bekannte werden der "Kontaktschuld" geziehen und sozial unter Druck gesetzt, vogelfreie Schmutzfinken um jeden Preis zu meiden und sie so zu isolieren: "Keine Handbreit den Rechten!

Sei es, wie dieser Tage berichtet wurde, der Rückzug des engsten Freundeskreises Alice Weidel berichtete vorgestern in der "Saarbrücker Zeitung" davon, dass sogar ihr kleine Sohn inzwischen keine Spielkameraden mehr findet , oder sei es, wie im jetzigen Fall Mendigs, dass man versucht, politisch "suspekten" Vertretern von Wirtschaft und Kultur aus ihrem nur sporadischem privaten Umgang mit AfD-Politikern einen Strick zu drehen.

So bewegt sich dieses Land mit Siebenmeilenstiefeln weiter Richtung Unfreiheit, Intoleranz und jakobinischen Gesinnungs-Terreur - freilich wie eh und je getragen von der zu allen Zeiten beobachtbaren, inbrünstigen Überzeugung der Eliten, ihr Handeln sei angemessen, wahr, gut und richtig.

Es sei allerdings "noch unklar", unkt die "FAZ", welche Folgen die Angelegenheit für ihn haben wird. Übersetzt bedeutet das wohl, unter Berücksichtigung der Usancen einer linksgrün durchsetzten Filmszene und ihrer politischen Alimenteure: Der Mann kann sich demnächst nach einem neuen Job umsehen.

HerbertGoebbelsGrölemeyer Sonntag, Immobilien wie Häuser, Wohnungen, Grundstücke - um Euro zu investieren oder um umzuziehen und an der fantastischen Schwarzmeerküste zu leben.

Wenn Sie also nach einer guten Investition in Immobilien suchen, um den Wert Ihres Vermögens auch in der kommenden Eurokrise zu erhalten, ist es sehr sinnvoll, hochwertige Immobilien mit Meerblick oder anderen perfekten und originellen Mehrwerten zu kaufen.

Wenn Sie sofort interessiert sind, können Sie mich einfach per E-Mail kontaktieren: tatjanafesterling protonmail.

Properties like houses, appartments, compounds, land - to invest Euros or for relocation and to live at the fantastic Black Sea coast. So if you are looking for good investment in real estate to keep the value of your assets even in coming Euro crisis, it makes lot of sense to buy high quality properties with either sea view or other perfect and original added values.

If your are interested right away, you can easily contact me by email: tatjanafesterling protonmail. Deutsche Automarken werden mit fleissiger Unterstützung der fetten Lefzen-Schlotterbacke zu Opfern der totalitären Klimanazis herabgewürdigt.

Sie haben verloren und werden dieses Image nicht mehr loswerden. Deutsche Autos sind schlicht nicht mehr "sexy". Aus und vorbei, langfristige Kurzarbeit hat längst überall eingesetzt, einige Zuliefererfirmen haben gleich ganz dichtgemacht - das wird noch lustig, wenn der Dominoeffekt einsetzt.

Vor allem, weil deutsche Low-IQ-ler wie "der Leo" ja dann ganz ohne Schlüsselindustrien die nervösen Low-IQ-ler aus den afro-arabischen Homelands miternähren müssen - wie man das so als "Campaigner" einer Soros-NGO schaffen wird, schau ich mir ganz genau an.

Leos Angebot gilt nicht nur für die Städte, denn auch auf dem Land leben Menschen. Von mir aus kann das "bürgerliche" Pack die SUVs ficken bis es wund ist - da, wo ich lebe, gibt keiner seinen SUV ab.

Im Leben nicht. Wir prügeln die Kisten weiter über Schotterpisten und durchs Gelände und beobachten, wie sich Deutschland immer schneller drehend in einen totalitären Sozialismus katapultiert.

Der deutsche Extremismus lässt sich nicht mehr stoppen, das schafft dann nur noch die Grausamkeit des Islam. Ich bin froh, dass viele derer, die mir am Herzen liegen, inzwischen raus sind.

Das geht nicht mehr lange gut. Um die anderen mache ich mir zunehmend Sorgen. RetteSichWerKann "Fahrzeuge der AfD komplett ausgebrannt" Samstag, Wäre doch mal interessant zu wissen, welchen Verdacht denn z.

Warum auf einmal eine solche Zurückhaltung? Sonst ist man ganz schnell dabei, mit dem Schreibgriffel auf vermeintlich schuldige Rechte zu weisen.

Die Dauer-Empörung über den deutschen Wahn, das Zynische, der Sarkasmus und das sich wiederholende, nutzlose Analysieren und Appellieren an die Vernunft, an Politiker und "den deutschen Michel" der doch bitte "aufwachen" möge, langweilen.

Es ist geradezu banal, weil nichts Neues, keine Veränderung daraus hervorgeht. Das Geschwätz dient nur der Entscheidungsverzögerung und der Handlungsverhinderung.

Wer schreibt, der bleibt. Wer filmt, also "vlogt", wohl auch. Wer tippt und labert, verwechselt das mit echtem Tun. Mit handeln, mit Konsequenzen ziehen, mit Eigenverantwortung übernehmen.

Die in den sozialen Medien produzierte Geräuschkulisse des patriotisch-freiheitlichen Kollektivs überstrahlt den unaufhaltsam anrückenden point of no return.

Und hilft beim Verdrängen. Wie muss es sein, wenn man mitten drin steckt? Ich fühle mich an einen Zoobesuch als Kind erinnert: Ein Flusspferd lag dicht am Gitter zum nächsten Käfig und döste.

Da kam ein Tapir angerannt, genau in diese Ecke und pisste dem Flusspferd durch die Gitterstäbe auf den Kopf. Das Flusspferd blieb einfach liegen.

Ich war fassungslos über den dreisten Angriff des Tapirs und dass sich das Flusspferd überhaupt nicht wehrte und marterte meine Oma mit Wieso-Weshalb-Warum-Fragen.

Heute fühle ich wieder ein bisschen wie damals im Zoo, nur dass das Tapir nicht strullt, sondern die Kettensäge schwingt und mit dem regungslosen Flusspferd ein Massaker anrichtet.

Zum Glück gibt es bessere Beschäftigungen. Ich schaue mir inzwischen fast täglich Immobilien an der Küste und im Hinterland der wunderschönen Black Sea an.

In meine Auswahl kommen nur Objekte, die etwas Besonderes haben, eine positive Atmosphäre ausstrahlen, die ich guten Gewissens empfehlen kann.

Das erfordert viel Zeit, viele Kilometer und gnadenloses Aussortieren. Denn inzwischen erreichen mich über unterschiedlichste Kanäle Anfragen zum Auswandern, nicht nur nach Bulgarien.

Was mich freut, denn das ist die einzige Art von Widerstand, die ich für sinnvoll halte: Rückzug und damit Leistungsentzug.

Loslassen, seelische Heilung und Entspannung in einer deutlich gesünderen Gesellschaft, die Herausforderung den Alltag neu zu gestalten und die Rückgewinnung von Leichtigkeit, Lebensfreude und sogar Glück gelingen wohl nur noch mit Abstand zu Deutschland.

Hier vier Fotos meiner Ausbeute von gestern Freitag : Eine schlossähnliche Villa mit einer Treppe, auf der man vom Winde verweht nachspielen kann und ein traumhaft schönes Appartment mit spektakulärem Meerblick.

Hoffentlich kriegen wir es bis Anfang der Woche gebacken, die Texte, Infos, Fotos und Videos von einigen Besichtigungen auf meiner Webseite und YouTube bereitzustellen.

Ich gebe Bescheid und versuche danach, alle Anfragen auch persönlich zu beantworten. Schönes Wochenende und passt auf Euch auf!

RetteSichWerKann AllerhoechsteEisenbahn Sonntag, Sie drehen die Propagandamaschine jetzt richtig auf - alte, verwirrte Weiber, Migrantenkinder, Naturkatastrophen.

Warum werden nicht die durch Windräder geschredderten Wildvögel der neuen, grünen Welt gezeigt? Die treiben mir die Tränen ins Gesicht.

Deutschland hat fertig, der Westen Europas ist durch. Aus die Maus. Die Schlagzeile möchte vermutlich Empörung auslösen - das ich nicht lache.

Deine Pornhub und Youporn Pornos kostenlos ansehen. Bei uns bekommst du Deutsche Fickfilme und gratis Sexfilme mit deutschen Titeln komplett Werbefrei. Schaue jetzt German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert mit Deutsche Pornos, und mehr Porno-Videos in HD jetzt gratis & kostenlos. German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert 0%. German Brillenschlange bekommt den Saft in die Fresse geballert · Meine junge Anal. Geile Fresse - Pornos Deutsch Spermageile Mutti geil in die Fresse abgespritzt Reply. teflon aber den saft sollte die alte sau schon fressen! Schlampe Bekommt Die Fresse Voller Sperma. Geile Titten (99) 26 08 - Kanake wichst geiler Brillenschlange in die Fresse - German -sex- porn bietet dir die besten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Kelkree

    Es ist einfach unvergleichlich:)

  2. Gojin

    die richtige Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge